Weingut Familie Allendorf

ALLENDORF IM BRENTANOHAUS

Das 1751 erbaute Haus im Ortskern von Winkel gilt als das Zentrum der Rheinromantik und diente der Familie Brentano und ihren Freunden Johann Wolfgang von Goethe, den Brüdern Grimm und dem Freiherrn vom Stein als Sommerresidenz – Goethes Schlafzimmer ist noch original erhalten! Das Weingut konnte Räumlichkeiten des Gebäudes, das aufwändig saniert wird, sowie den Garten und den anschließenden, ummauerten Weinberg, der sich bis zum Rhein erstreckt, von der Stadt Winkel und dem Verein Freies Deutsches Hochstift pachten. Dort wird im Weinlokal Allendorf-Wein ausgeschenkt und eine regionale und mediterrane Küche angeboten. Garten, Weinberg und Wandelgang werden auch für Kooperationen mit regionalen und überregionalen Winzerfreunden genutzt und somit der offene Charakter des Hauses, den die Familie Brentano pflegte, aufgegriffen.

ÖFFNUNGSZEITEN BRENTANOHAUS

Am Lindenplatz 2, 65375 Oestrich-Winkel
Telefon 06723 / 88 540 – 70
E-Mail brentanohaus@allendorf.de

Liebe Gäste,

wir dürfen Sie wieder auf unserer überdachten und beheizten Terrasse unter Auflagen begrüßen!

freitags ab 17 Uhr
samstags, sonntags und feiertags ab 12 Uhr
montags ab 17 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung!

Speisekarte

 

Gewachsen auf geschichtsträchtigem Boden in Brentanos Garten bewirtschaften wir rund einen Hektar Weinberge mitten im historischen Ortskern von Winkel. Wo schon Goethe trank, erstreckt sich der ummauerte Weinberg bis zum Rhein. Im Gutshaus, die Wiege der Rheinromantik, bewirten wir unsere Gäste seit 2015.

zum Shop